Liebe Eltern unserer Schülerinnen und Schüler der 5. Jahrgangsstufe!

Die Entwicklung unserer Kinder wird grundlegend durch Bewegung beeinflusst, zu deren Wesen eine unmittelbar empfundene Lebensfreude gehört. In unserem Sportunterricht soll diese Freude an der Bewegung und am Sport natürlich gefördert werden. Als einziges Bewegungsfach bietet der Sportunterricht unter der Leitung unserer vielseitig ausgebildeten Sportlehrkräfte besondere Erziehungschancen, die entscheidend zu einer ganzheitlichen Persönlichkeitsentwicklung beitragen. Gerne geben wir Ihnen die wichtigsten Informationen zu unserem Sportunterricht am Celtis- Gymnasium.

Generell gelten dabei natürlich die Ihren Kindern aus der Grundschule bekannten Regeln (beispielsweise das Ablegen jeglichen Schmucks aus Sicherheitsgründen u.a.). Das Celtis bietet für die 5. Jahrgangsstufe im Sinne einer umfassenden Bewegungsbildung sportliche Handlungsfelder in der Halle, im Freien und im SILVANA-Bad an.

Sportunterricht in unseren Turnhallen am Celtis

Ein großer Vorteil ist, dass sich die beiden Turnhallen des Celtis-Gymnasiums im wahrsten Sinne des Wortes mitten in unserer Schule befinden. Hier findet unser Hallensport statt.
Dabei besteht die Verpflichtung zum Tragen von Hallenschuhen mit heller bzw. abriebfester Sohle, auch wenn nur eine passive Teilnahme am Sportunterricht möglich ist.

Außensport im Willy-Sachs-Stadion

Da wir als Stadtschule über keine direkt anliegenden Außensportanlagen verfügen, wird der Unterricht bei günstiger Witterung ins Willy-Sachs-Stadion verlagert. Hier finden unsere Schülerinnen und Schüler ideale Bedingungen für vielfältigen Sport im Freien vor. Sicher können Sie sich vorstellen, dass beispielsweise Leichtathletik in einem für internationale Wettbewerbe geeigneten Stadion oder gepflegte Rasenplätze für Mannschaftssportarten besonders motivierend sind.

Dabei gelten folgende Grundsätze:

  • die Verpflichtung zum Mitbringen ausreichend warmer Sportkleidung für den

    Sport im Freien in der Übergangszeit im Herbst und im Frühjahr,

  • das Verwenden von Sonnenschutz im Sommer,

  • der Transport bei Hin- und Rückfahrt mit dem Bus.

    Schwimmunterricht im SILVANA

    Besonders wichtig ist uns, dass alle unsere Schülerinnen und Schüler im Laufe des Schwimmunterrichts Sicherheit bei der Bewegung im Wasser erfahren. So werden auch gerade Nicht- bzw. unsichere Schwimmer behutsam ans Wasser gewöhnt und Grundlagen in den verschiedenen Schwimmtechniken vermittelt.

Hier gelten folgende Regeln:

  • Sinnhaftigkeit der Verwendung einer Schwimmbrille,

  • das Mitführen von Duschmittel, Handtuch und Badekleidung (bei Mädchen

    nach Möglichkeit einteilig),

  • das Verwenden eines Haargummis im Besonderen bei langen Haaren, wobei

    aber eine Bademütze nicht erforderlich ist,

  • die Möglichkeit der Verwendung auch privater Haartrockner,

  • der Transport bei Hin- und Rückfahrt mit dem Bus.

    Generell beginnt und endet der Stadion- und SILVANA-Sport am Celtis-Gymnasium. In Einzelfällen können auf schriftlichen Antrag der Erziehungsberechtigten unsere Schülerinnen und Schüler in Randstunden auch den direkten Weg von diesen Sportstätten nach Hause antreten. Ein schriftliches Schreiben von Ihnen muss dann unbedingt den Zusatz „Mein Kind darf nach Hause gehen“ enthalten. Dieses Schreiben gilt dann für das ganze Schuljahr.

    ———————————————————-
    Gerne stehen Ihnen unsere Sportlehrkräfte bei Fragen zur Verfügung.

    Mit freundlichen Grüßen StR Michael Schmidbauer

CELTIS GYMNASIUM INFOTAG 2022